Die Seite arbeitet mit Shariff. Lies dazu auch die Datenschutz­bestimmungen

Operateure

In den klimatisierten Operationssälen mit Tageslicht und Wasserblick bieten wir mit unserem erfahrenen OP-Personal und – Assistenz, modernstem Equipment aus Arthroskopieeinheit, C-Bogen, OP-Mikroskop und flexiblen Lagerungsmöglichkeiten ideale Voraussetzungen für Eingriffe sämtlicher chirurgischer Disziplinen. Derzeit finden Eingriffe folgender Disziplinen statt:

Die kurzen Wege zur Anästhesievorbereitung und zum Aufwachraum, welcher durch unsere Gesundheits- und Krankenpflegerinnen mit langjähriger Erfahrung in der Anästhesie betreut wird, schaffen wir kurze Prozesse und schnellste Wechselzeiten.

Unsere erfahrenen Gesundheits- und Krankenpflegerinnen und Medizinischen Fachangestellte stehen nicht nur Ihnen als Operateur sondern auch den täglich anwesenden Anästhesisten zur Seite.

Für unsere Operateure bieten wir eine sorgfältige Aufbereitung der Instrumente nach aktuellen Hygienevorschriften.

Für spezielles Instrumentarium und notwendige Implantate halten wir ein Konsilager und ein modernes Bestellsystem vor. Zudem bieten wir enge Kontakte zur Industrie, sodass nahezu alle medizintechnische Extrawünsche zeitnah erfüllt werden können.

Die Operationspläne werden wöchentlich aktualisiert, wobei die Anmeldung der Operationen via Fax oder direkt im MOPS-Programm erfolgt. Unsere Flexibilität bietet auch Platz für kurzfristige Anmeldungen

Die zeitliche Taktung und Einbestellung an Ihren Operationstagen erfolgt über Ihr Praxismanagement in Absprache mit der OP-Leitung.

Die Prämedikation durch die Anästhesisten des APH-Teams erfolgt in der Regel telefonisch spätestens einen Tag präoperativ, wobei der entsprechende Prämedikationsbogen im Rahmen Ihrer Sprechstunden ausgehändigt wird. Eine Prämedikationssprechstunde bietet das Anästhesistenteam APH jeden Mittwoch Nachmittag an.

Patienten:

Die zeitliche Einbestellung für Ihre Operation im LOZ erfolgt durch das Praxismanagement Ihres Operateurs. In der Regel werden Sie spätestens einen Tag vor Ihrem Eingriff durch die anästhesiologischen Kollegen telefonisch aufgeklärt. Auf Wunsch findet eine Prämedikationssprechstunde jeden Mittwoch Nachmittag in unseren Praxisräumlichkeiten statt. Bitte bringen Sie Ihre Patientenmappe am Operationstag mit. Postoperative Verhaltensregeln finden Sie hier.

Postoperative Verhaltensmaßnahmen

AP Holstein

Lübecker Operationszentrum
Merkurhaus 
Moislinger Allee 5 
23558 Lübeck
T: 0451 - 50 44 125 
F: 0451 - 29 02 089
E: info@l-oz.de